Wissens-Blog

Ich setze Bilder auf meiner Homepage und bei Facebook ein – welche Rechte muss ich beachten?

Grundsätzlich gibt es bei jedem Bild, ob online eingesetzt oder im Printbereich, Rechte die es bei einer Veröffentlichung zu klären gilt. Besser man klärt diese Rechte bevor man seine Seiten ins Internet stellt und somit der Welt zugänglich macht.

Doch welche Rechte können an einem Bild einer Veröffentlichung im Wege stehen?

  • Urheberrechte eines Fotografen an dem Bild an sich
  • Urheberrechte an Gegenständen die in dem Bild abgebildet sind
  • Persönlichkeitsrechte von Personen
  • Marken- oder Titelschutzrechte
  • Geschmacksmusterrechte
  • Wettbewerbsrechte

Wenn Sie Bildmaterial von einer Bildagentur kaufen, gehen Sie davon aus, das all diese Rechte geklärt sind. Dem ist aber oftmals nicht so. Der Gesetzgeber sagt, derjenige haftet, der das Bild veröffentlicht.

Somit haften Sie und nicht die Bildagentur!

Es gilt auch zu unterscheiden, für welchen Zweck Sie das Bild einsetzen möchten. Handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag oder handelt es sich um Werbung. In jedem Fall müssen Sie eine Quellenangabe anbringen. Entweder direkt an dem Bild oder an einer besonders gekennzeichneten Stelle, zum Beispiel im Bildnachweis. Es gibt eine ganze Reihe von Fragen die Sie bei einer Veröffentlichung beachten müssen. Haben Sie Fragen, dann können Sie sich gerne unverbindlich an uns wenden.

Unsere Beiträge im Bereich Wissens-Blog haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen vorallem auch keine Rechtsberatung dar! Für Ihre Fragen können Sie uns einfach kontaktieren, wir beraten Sie gern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen